Dienstag, 1. März 2016

Gemeinsames Lesen vom 01.03.2016

Eine Aktion von Schlunzenbücher

Hallo Ihr Lieben, 

wie schnell eine Woche doch vergeht. Es ist wieder Dienstag, heute ist der metereologische Frühlingsbeginn
 und wieder Zeit für

"Gemeinsames Lesen"

Zu den heutigen Fragen:

1. Welches Buch lest ihr gerade und auf welcher Seite seit ihr?

Ich lese dieses Buch und bin auf Seite 35.

Quelle: Beltz & Gelberg




Vega wird aus ihrem Teenagerleben gerissen, als sie nach einem Unfall nicht mehr sprechen kann. Die 17-Jährige kämpft wütend und frustriert mit ihrem Schicksal, das sie immer mehr zu einer sprachlosen Außenseiterin macht. Ein ergreifender Roman, emotional und packend geschrieben.

Seit Vega bei einer Feier gestürzt ist, leidet sie an Aphasie. Sie kann nicht sprechen, kaum lesen und mit noch größerer Mühe schreiben. Auch die Beziehung zu ihrer besten Freundin Ida und ihrem Freund Johan gibt ihr keinen Halt, denn sie kommen mit ihrer Krankheit nicht zurecht. Vega fühlt sich innerlich wie tot und zieht sich immer mehr zurück. Bis sie Theo trifft, der ebenfalls an Aphasie leidet und beide merken, dass sich zusammen leichter ein Weg in ein neues Leben finden lässt.

**********
2. Wie lautet der erste Satz auf der aktuellen Seite?

"Alma schüttelte Mama wach, und als Mama sah, dass ich bei Bewusstsein war, fing sie vor Freude an zu weinen, noch ehe Alma irgendetwas sagen konnte."


**********
3. Was willst Du unbedingt aktuell zu Deinem Buch loswerden?

Das Buch ist wirklich toll. Vega, schon mal ein außergewöhnlicher Name, zieht sich aufgrund ihrer Aphasie immer mehr zurück. Das Buch ist aus ihrer Sicht geschrieben und man erfährt viel darüber, wie die Umwelt auf ihrer Behinderung reagiert. Es ist schon manchmal etwas bedrückend, aber das Buch liest sich wirklich klasse. Ich habe mich sehr gefreut, dass ich es bei "Blogg Dein Buch" gewonnen habe, denn es war ein absolutes Wunschbuch.


**********
4. In welchem Buch würdest du dein ganzes Leben verbringen wollen?

Eine gute Frage, aber ich glaube ich könnte mich da so gar nicht entscheiden.

Mir schwebte sofort Harry Potter vor, aber nur dann wenn Voldemort nicht mehr da ist.
 "Herr der Ringe" fände ich auch toll. Mittelerde ist einfach traumhaft.
Oder vielleicht doch Peter Pan und sein Nimmerland. Dort könnte man immer jung sein. Ach... ich weiß nicht. Die Frage ist echt schwer.

Habt Ihr ein Buch, in welchem ihr Leben wollt?

Habt einen schönen Tag!


Kommentare:

  1. Guten Morgen Caro,
    dein aktuelles Buch klingt interessant. Ich bin auch deine abschließende Beurteilung gespannt.
    Ich liebe Harry Potter sehr und würde Hogwarts auch gerne mal besuchen, aber für immer dort leben würde ich nicht gerne.
    Hier ist mein Beitrag

    LG Christine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Caro,

    oh das Buch ist mir ja direkt wegen des Covers ins Auge gesprungen, aber es klingt auch inhaltlich echt richtig gut! Das werde ich mal auf die Wunschliste packen. :)

    Hogwarts bzw. Harry Potter war auch mein erster Gedanke! Ich möchte einfach so gerne selber Schülerin von Hogwarts sein. Mittelerde kann ich leider nicht beurteilen. :( Und Nimmerland... ich weiß nicht, für immer ein Kind sein? Hmm, ob mir das so gefällt.

    Hier ist mein Beitrag, wenn es dich interessiert: Annas Gemeinsam Lesen Beitrag

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  3. hallo Caro,

    An Mittelerde hatte ich auch erst gedacht, aber mich dann doch dagegen entschieden^^ Habe mich schließlich für die Welt von den königsmörder-Chroniken entschieden, da mir diese noch immer in Erinnerung ist.

    Dein jetziges Buch wäre eher nichts für mich :l Das ist absolut nicht mein Genre ;)

    Liebe Grüße,
    Yunika

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Caro :)

    Das Cover ist so schön ♥ Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß damit und bin gespannt auf deine Rezi :)
    Ich würde mein Leben gerne behalten ;) Aber wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich auch die Welt von Harry Potter wählen. Auch ohne Voldemort, versteht sich ;)

    Hier kommst du zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße,
    Corina

    AntwortenLöschen
  5. Ich komme dich dann in allen Welten besuchen, denn ich habe mich für die Buchsprigner entschieden und kann somit Montags in Narnia sein, Dienstags im Auenland und den Rest der Woche in Hogwarts

    lg Inka von lebens[leseliebe]lust

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Caro ♥
    Oh dein aktuelles Buch klingt sehr interessant. Das wandert mal auf die Wunschliste, denn es ist ja doch mal etwas ganz anderes. Hab ich so noch nicht gelesen! :)

    Eigentlich finde ich es im Hier und Jetzt ganz schön und würde nicht für den Rest meines Lebens in einer Buchwelt leben wollen. Aber so ein paar Tage mal Erkundungen machen und die Menschen dort kennenlernen, das wäre schon schön und dann am liebsten in der Welt von Harry Potter :)

    Gemeinsam lesen bei MsBookpassion

    Wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Jacky ♥

    AntwortenLöschen
  7. Huhu,

    dein Cover ist voll schön. Das Buch kenne ich aber nicht.

    Harry Potter seh ich ähnlich wie du. HDR ist natürlich wirklich traumhaft. Die Lanschaft erkunden usw. wäre bestimmt toll. Allerdings auch nur, wenn kein Krieg ist. Bei den Elfen wäre es bestimmt wunderschön oder in Bruchtal.

    Peter Pan hat ebenfalls seine Reize, aber ewig Kind sein? Könnte ich mir mittlerweile nicht mehr vorstellen.

    https://lesekasten.wordpress.com/2016/03/01/gemeinsamlesen-mit-illusion-2-zeichen-der-nacht/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  8. Huhu Caro,

    wird zufällig erwähnt, welche Art der Aphasie das Buch behandelt? Im Rahmen meines Studiums habe ich mich mit der Broca- sowie der Wernicke-Aphasie beschäftigt und da sich beide Krankheitsbilder radikal unterscheiden, weil unterschiedliche Hirnareale betroffen sind, würde mich das schon interessieren. :)

    Jap, Nimmerland wäre cool, aber ich glaube, ich bleibe doch lieber in unserer Welt. Ich möchte ja nicht in einem Buch leben, sondern in vielen und wie könnte ich das besser als durchs Lesen hunderter Bücher? ;)

    Gemeinsam Lesen auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
  9. Hey :)
    Deine aktuelle Lektüre hört sich richtig interessant an und ich glaube, dass ich mir das Buch mal näher ansehen sollte.
    An Peter Pan hatte ich gar nicht gedacht, aber in Nimmerland zu leben wäre echt cool. Das könnte ich mir auch gut vorstellen.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
  10. Huhu :)
    dein Buch kenne ich gar nicht, aber es klingt sehr schön, vor allem scheinen heute fast nur Bücher dabei zu sein die ein echt schönes Cover haben. :) Glaub das Buch notiere ich mir gleich mal. Vor allem hört sich das Buch für mich an als wäre das nicht einfach nur eine einfache Geschichte, sondern steht viel mehr drin als man anfangs glaubt. Na ich bin ja mal gespannt auf deine Meinung dazu. :)

    Liebe Grüße,
    Birdy

    AntwortenLöschen
  11. Huhu,
    den Rest meines Lebens würde ich nicht unbedingt in einem Buch leben wollen. Aber ein paar Besuche sind nicht verkehrt. ;) Harry Potter wäre auch meine Wahl unter anderem.

    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    Mein "Gemeinsam Lesen"

    AntwortenLöschen