Samstag, 20. Februar 2016

[Monatsrückblick] Mein Lesemonat Januar 2016



Hallo Ihr Lieben, 

es wird wieder Zeit für einen Monatsrückblick. 
Der erste Monat im Jahr 2016 ist schon lange wieder vorüber und wir schlittern fröhlich  Richtung Frühling entgegen. 

Im Januar habe ich 

8 Bücher gelesen.



Sarah Crossan - Eins
Colleen Hoover - Love and Confess
Claudia Gray - Spellcaster
Christina Lauren - Sweet Filthy Boy
Laura Sommer - Schneeflockentraum
Jennifer Niven - All die verdammt perfekten Tage
Amy M. Soul - Lovely Bad Boy
Janne Schmidt - Der Leo-Plan

Wenn ihr auf den Titel klickt, dann gelangt ihr zu meiner Rezension.

Meine Highlights im Januar waren die Bücher von Sarah Crossan und Colleen Hoover. Ersteres habe ich innerhalb eines Vormittags durchgelesen und  Colleen Hoover hat mich mit ihrer Geschichte auch total umgehauen.

Im Januar gab es eine weitere tolle Blogtour zu "All die verdammt perfekten Tage". Diese hat mal wieder total Spaß gemacht und war auch ein toller Erfolg.

Tja, und was wäre der Rückblick ohne die

Statistik:

Gelesene Bücher: 8
Gelesene Seiten: 2582
Seiten/Tag: 83


Challenge-Zwischenstände:

Impress-Challenge: 0 Bücher
Durch die Jahreszeiten: 1 erfüllte Winteraufgabe
Randomhouse-Challenge: 1 Buch
Knaur-Challenge: 0 Bücher
Candybooks-Challenge: 3 erfüllte Aufgaben


Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Bis bald










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen