Montag, 2. November 2015

Montagsfrage #21 vom 02.11.201

Eine Aktion von Buch-Fresserchen.blogspot.de
 Für mehr Infos klickt *hier*

Die heutige Montagsfrage lautet:

Falls ihr dieses Jahr an Challenges teilnehmt, wie gut seid ihr bisher vorangekommen?

Ich habe mir, da ich letztes Jahr so unglaublich motiviert war, 5 Challenges zur Aufgabe gemacht, die jetzt mehr oder minder so dahin dümpeln.

Ganz oben steht da die Impress-Challenge, bei der ich bis heute kein einziges Buch gelesen  habe. Irgendwie kam ich einfach nicht dazu...
Nicht viel besser sieht es da bei den Challenges vom DroemerKnaur-Verlag und Goldmann-Verlag aus. Bei beiden sind es gerade mal eine Handvoll Bücher, die ich gelesen  habe.
Dafür läuft es bei der Harry-Potter-Lesechallenge besser. Da sind nur noch wenige Aufgaben unerfüllt. 
Die Challenge der Gegenteile hingegen, ist meine "erfolgreichste". Aber ob ich es schaffe, bis Ende des Jahres alle Aufgaben zu erfüllen, das steht noch in den Sternen. ;-)

Habt alle einen schönen Tag und einen entspannten Start in die neue Woche!

Seid lieb gegrüßt! 

Eure Caro 



Kommentare:

  1. Guten Morgen :)

    Ich habe bis jetzt noch nie an einer Challenge teilgenommen, weil mir meistens dann einfach die Zeit und die Disziplin fehlt.
    Aber ich denke nächstes Jahr, sollte ich eine passende für mich finden, werde ich auch mal an einer teilnehmen!

    Lg Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Caro,

    das sind ja wirklich eine ganze Menge! Verstehe ich aber gut, dass man erst total motiviert ist und es am Ende doch ein wenig viel wird. Passiert doch jedem mal :-)
    Ich habe noch nie an einer Challenge teilgenommen, aber 2016 wäre das schon toll - sofern was Gutes dabei ist.

    LG. Anna

    AntwortenLöschen
  3. Hey Caro,

    das ist ja lustig, ich habe für die Challenge der Gegenteile auch gerade 60 Aufgaben erfüllt. :D Ich bin allerdings noch etwas skeptisch, ob ich die letzten 20 (bzw. 18, denn die Hörbuch-Aufgaben fallen für mich sowieso raus) noch schaffe. Könnte knapp werden. ;)

    Montagsfrage auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen