Montag, 26. Oktober 2015

Montagsfrage #20 vom 26.10.2015

Eine Aktion von Buch-Fresserchen.blogspot.de
 Für mehr Infos klickt *hier*

Die heutige Montagsfrage lautet:

Halloween naht. Stimmt Ihr Euch mit der passenden Lektüre ein oder macht Ihr euch nichts draus?

Ich mache mir so gar nichts aus Halloween. Ich finde ihn als "Feiertag" ganz cool umd auch witzig, beobachte diesen aber lieber aus der Ferne. Die Engländer und Amerikaner machen das schon genial, das reicht auch, aber ich finde, hier hat der Feiertag nichts zu suchen. Aber Geschmäcker sind ja nun mal verschieden. :-)
Außerdem kann ich dem Horrorgenre, ob  in Bücher oder Filme, nichts abgewinnen. Ich bin nicht so leicht zu schocken und finde sowas eher langweilig als spannend. Daher hilft es auch nicht, mich mit der passenden Lektüre einzustimmen. ;-)

Macht Ihr Euch denn was aus Halloween und lest die entsprechenden Bücher?

Habt alle einen schönen und entspannten Start in die neue Woche!

Seid lieb gegrüßt 
Eure Caro 


Kommentare:

  1. Hallöchen :)

    Also ich liebe Halloween und wäre gerne an diesem Tag in Amerika unterwegs :D

    Ich lese gerne gruselige Bücher, allerdings hatte ich bis jetzt noch nie ein Gruselbuch, welches bei mir gewirkt hat. Da treffen mich Psychothriller schon eher!

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  2. huhu Caro,

    Ich bin auch kein großer Fan von Halloween und hier gehts zu meinem Beitrag

    http://sheenascreativworld.blogspot.de/2015/10/montagsfrage_26.html

    Lg Sheena

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Caro! :)

    Ich mag das Horror-Genre sehr und wollte dieses Jahr eigentlich ein bestimmtes Buch für Halloween lesen und eine kleine Aktion dazu organisieren. Es sollte "Say Her Name" von James Dawson sein. Dann bin ich Anfang des Monats im Krankenhaus gelandet und damit hatte es sich. Ich schaffe es zeitlich nicht mehr und muss durch den Arbeitsausfall etwas genauer aufs Geld schauen. Dumm gelaufen. Aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben - das Buch gibt es ja nicht nur zu Halloween. :)

    Montagsfrage auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Ell

    AntwortenLöschen
  4. Hi Caro,

    dass du dich nicht gruselst, finde ich toll. Ich bin ein totaler Angsthase. Wobei ich die Aktionen zu Halloween in den USA eigentlich schon toll finde - mit Parties und dem dazupassend Essen.

    glg
    Marie

    PS: Ja Paris ist eine wunderschöne Stadt - immer eine Reise wert!

    AntwortenLöschen
  5. Ich kann hier auch ganz gut ohne Halloween leben, aber Horror mag ich ja ganz gerne, aber vorzugsweise auch nur, wenn das Wetter echt unschön ist und es so passend finster-nasskalt ist, was es gemeinhin hier zur Halloweenzeit so ist, weswegen ich dann datumstechnisch doch auch so ziemlich auf der Gruselschiene unterwegs bin. Aber das ist dann halt Zufall.

    LG,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Huhu :D
    Also ich komme an Halloween leider nicht vorbei.
    Aber Bücher extra deswegen lesen tue ich nicht. Filme mag ich schon mal, die schocken mich auch nicht so. Ich habe da eher immer Schiss vor diesen Geisterhäusern auf der Kirmes :D
    Meinen Beitrag findest du auf meinem Blog, falls du Lust hast.
    Grüße
    Sara von Saras etwas andere Bücherwelt

    AntwortenLöschen
  7. Hi Caro!

    Sehr nachvollziehbare Einstellung.

    LG,
    André

    AntwortenLöschen