Dienstag, 4. August 2015

[Rezension] Biel, Andi - Von Null auf Liebe auf vier Rädern

*~*~*Infos zum Buch*~*~*

Quelle: Andrea Bielfeldt

Titel: Von Null auf Liebe auf vier Rädern
Teil einer Reihe: Ja, der dritte von dreien
Autor: Andi Biel alias Andrea Bielfeldt
Verlag: CreateSpace
ASIN: B013CTLIXS
Format: Ebook
Seiten: 137
Preis: 0,99€ (Einführungspreis)





*~*~*Kurzbeschreibung*~*~*


Die gradlinige Carolin fährt der Liebe hinterher – im wahrsten Sinne des Wortes.

Als Trainerin für Spinnigkurse verliebt sie sich in ihren Kollegen Mark. Doch der hat außer Sport nichts im Kopf und für eine Beziehung keinen Platz in seinem Leben. Dachte sie. Als er aus heiterem Himmel eine Freundin aus dem Ärmel schüttelt, fasst Caro einen Entschluss. Und merkt dabei gar nicht, dass sich ihr Herz schon längst seinen eigenen Plan zurechtgelegt hat …

Quelle: Amazon


*~*~*Autor*~*~*

Andi Biel ist das offene Pseudonym der Autorin Andrea Bielfeldt, die bisher erfolgreich Jugendfantasy sowie Liebesromane ohne Erotik geschrieben hat. Mit der "Von Null auf Liebe" Reihe wagt sie sich einen Schritt weiter.

»Ich wollte mal probieren, wie es ist, wenn man pikante Szenen nicht immer abblendet.«
Die Geschichten der neuen Reihe unterscheiden sich von ihrem bisherigen Stil nur dadurch, dass die Kamera bei den gewissen Szenen nicht zum Kamin schwenkt, sondern das Prickeln im Detail beschreibt ... 


Quelle: Amazon

*~*~*Meine Meinung*~*~*


"Von Null auf Liebe" geht in die dritte und vorerst auch letzte Runde. Andi Biel hat mit "Von Null auf Liebe auf vier Rädern" den finalen Band ihrer Kurzroman-Reihe veröffentlicht. Ich war eine von wenigen Glücklichen, die dieses Buch vorab lesen durfte. Was ich bekam, hat mich mal wieder restlos begeistert und einen ruhigen Sonntagabend verschönert. 

Caro ist Sportskanone und Trainerin in einem Fitness-Studio. Schon länger hat sie auf ihren Kollegen Mark ein Auge geworfen, der ihr aber eher die kalte Schulter zeigt als ihr heiße Blicke zu zuwerfen. Dank eines Speed-Dating-Abends hat sie jedoch auch Flo kennengelernt. Die zwei Singles treffen sich und verbringen eine schöne Zeit miteinander. Caros weiß nicht wie ihr geschieht und muss lernen, dass man seinem Herzen nichts vormachen kann.

Wie auch die Vorgänger-Bände ist dieses Buch in sich abgeschlossen und wartet mit einem schönen Happy-End auf. Caro ist eine sympathische junge Frau, die an den folgen ihrer letzten Beziehung noch ein wenig zu knabbern hat. Andi Biel kratzt zwar mittels Caros Gedankengängen nur ein wenig an der Oberfläche. Dies genügt allerdings auch, um zu verstehen, warum Caro in manchen Dingen so sehr ins Grübeln gerät und mit ihren Gefühlen nicht hausieren geht.

Auch die männlichen Charaktere sind nicht zu verachten und ließen so manch schmachtenden Gedanken flüchten. Flo ist dabei durchaus ein netter Typ, der trotz kleiner Geheimnisse, ziemlich ehrlich und direkt ist.

Wie immer hat mir Andis Schreibstil gefallen. Man merkt den Spaß, den die Autorin beim Schreiben hat und wie viel Herzblut sie in ihre Arbeit steckt. Sie macht ihre Geschichten lebendig und bringt die Gefühle in der richtigen Dosis und an der richtigen Stelle rüber.
Dies trifft auch auf die prickelnden Stellen zu und sorgt für eine Menge Lesespaß.

*~*~*Fazit*~*~*

Auch Teil 3 der "Von Null auf Liebe"-Reihe konnte mich überzeugen. Es ist wie immer das Gesamtpaket, welches Andi Biel hier abliefert und mir als Leserin ein paar schöne Stunden Alltagsflucht schenkt. Auf vier Rädern rast die Story voran und lässt den Leser an den richtigen Stellen den Atem anhalten und genießen.

Von mir gibt es 

*    *    *    *    *

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen