Dienstag, 21. Juli 2015

Gemeinsames Lesen vom 21.07.2015



Eine Aktion von Schlunzenbücher



Hallo Ihr Lieben und HerzlichWillkommen :-)

am heutigen Dienstag ist es wieder Zeit, dass wir alle gemeinsam lesen.

Hier sind die Antworten auf die Fragen :

******

1. Welches Buch lest Ihr gerade und auf welche Seite seid ihr?

Quelle: Randomhouse 


Zur Buchseite? *Klick*

Ich lese gerade "Einfach. Für Dich." von Tammara Webber, dem Nachfolge-Band von "Einfach. Liebe" und bin auf Seite 81.

*******************

2. Wie lautet der erste Satz der aktuellen Seite?

" Auf dem Holzklotz auf dem Pult stand Mrs. Sally Ingram - ein schwarzer Schriftzug, der in eine polierte Messingplatte eingelassen war."

*******************

3. Was willst Du unbedingt aktuell zu Deinem Buch los werden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer Du willst)

Vorgestern habe ich den ersten Teil beendet, welcher mich restlos begeistert hat. *Hier* geht es zu meiner Rezension. Dieser zweiter Teil beginnt sehr düster, da er zwar die Geschichte des ersten Buches aus der Sicht des männlichen Protagonisten erzählt, jedoch zeitlich viel eher beginnt. Lucas Maxfield hat mit 13 ein traumatisches Ereignis erleben müssen, welches sein restliches Leben zu zerstören droht. Man wechselt zwischen Vergangenheit und Gegenwart hin und her, und erfährt dadurch viel mehr von Lucas. Zwar bin ich noch am Anfang des Buches, aber bis jetzt bin ich schon wieder vollends gefangen. Ich hoffe, dass es weiterhin so bleibt. 


*********************

4. Plant ihr euren Lesemonat (oder z.B. Lesesommer) und erreicht ihr eure Ziele dann auch, oder lest ihr immer das, worauf ihr gerade Lust habt?

Dank einiger Rezensionsexemplare und Leserunden-Bücher, plane ich derzeit meinen Lesemonat und auch den Lesesommer, sonst komme ich total in die Bredouille. :-) Ich gehe dabei jedoch nicht penibel vor, sondern überfliege am Anfang meine noch zu lesenden Bücher und erstelle dann eine Reihenfolge. Diese Einzuhalten klappt aber auch nicht immer. Leider*schäm*
Aber wenn keine REs auf sich warten, lese ich meist das, worauf ich gerade Lust habe. Ich stelle mich dann vor mein Regal und greife mir ein Buch, das mich am meisten anspricht. Oder ich stöbere durch meine Ebook-Apps und hoffe dort ein tolles Buch zu finden.

*********************

Und Ihr? :-) Seit ihr Planungs-Genies oder Spontan-Leser? 
Freue ich auf Euren Besuch und genauso auf Eure Antworten!

Einen schönen Dienstag wünsche ich Euch!
Seid lieb gegrüßt!

Eure Caro

Kommentare:

  1. Hallo liebe Caro,

    Ich plane auch jeden Monat ein TBR (to be read), aber ich halte mich fast nie an meine Listen, außer in diesem Monat. Das kann dann auf Dauer ganz schön frustrierend sein, zumindest für mich :)

    Dein Buch habe ich schon öfters mal in der Buchhandlung gesehen! Wünsche dir noch eine schöne Lesezeit!

    Liebste Grüße,
    maaraavillosa <3

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Caro,

    ohja die Bredoulle das man durcheinander kommt, kenn ich auch :) Andererseits liebe ich das wenn ich meine Liste abhaken kann :) Und sehe, wieviel ich geschafft habe :-)

    Liebe Grüße
    Nicole = www.goldkindchen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Hey,
    Einfach. Liebe und den Nachfolgeband möchte ich auch noch gerne lesen. Bin jetzt voll neugierig drauf ;)
    Ich bin Spontanleserin,deshalb mache ich mir auch nur selten einen Lesemonat. Für mich ist die Liste dann aber immer ein Motivationsanreiz und kein Muss.
    lg. Tine =)

    AntwortenLöschen
  4. Hi Caro,

    das Buch (und auch den Vorgänger) habe ich noch auf meiner Wunschliste. Hach, es gibt einfach zu viele tolle Bücher. :-)

    Ich plane inzwischen nicht mehr großartig in Voraus, da mir doch immer wieder ein Buch mal dazwischen kommt.

    LG
    Natalie
    http://bookish-heart-dreams.blogspot.de/2015/07/gemeinsam-lesen-122.html

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen,

    Ich liebe die Bücher von Tammara Webber!!! Schon den ersten Teil habe ich verschlungen und auch der zweite konnte mich überzeugen. Ich liebe es das es aus der Sicht von Landon geschrieben ist, denn ihn fand ich schon im ersten Teil den wesentlich interessanteren Charakter. Ich finde es sogar schade das die meisten Bücher aus der Sicht der Frau geschrieben sind, obwohl die Männer meist die besseren Stories hinter sich haben :)
    Wenn es dir bis jetzt gefällt, dann wird es das auch bis zum Ende, das ist sicher! Und man erfährt wirlich noch einiges an Zusatz den man im ersten Teil vermisst hat, jedenfalls ging es mir so :)

    Liebe Grüße
    Nadja
    von
    Schlunzenbücher

    AntwortenLöschen