Freitag, 10. April 2015

[Frisch am Freitag] Ein Neuzugang über den ich mich sehr freue



Eine Aktion vom Blog Mikka liest das Leben :-)

Hallo Ihr Lieben,


diese Woche hat mich wieder ein Buch erreicht, über dass ich mich sehe freue. Die Autorin Kristin Harmel hat mich schon mit ihrem Debüt "Solange am Himmel Sterne stehen" berührt. Ihr neues Werk ist nun auch bei mir eingezogen. 

Das Besondere ist, und wo ich ehrlich gesagt auch a bisserl aufgeregt bin, dass ich ein Interview mit Kristin führen durfte. Zwar nicht von Angesicht zu Angesicht - dafür bin ich nicht wichtig genug und ich bin sicher mein Englisch hätte mich vor Aufregung verlassen*gg*  - aber ich durfte und habe ihr ein paar Fragen gestellt, auf deren Antworten ich jetzt gespannt warte. :-)

Lange Rede - kurzer Sinn! 

Hier ist nun mein Neuzugang von dieser Woche:





Als die Welt zerbrach, blieb ihre Liebe...
Die junge Kate Waithman lebt mit ihrem Mann Patrick in Manhattan. Eines Morgens geht sie am Hudson River joggen, als plötzlich ein Flugzeugen Himmel durchbricht. Momente später ist das World Trade Center in Rauch gehüllt. Es ist das Gebäude, in dem Patrick arbeitet...
Dreizehn Jahre später fühlt sich Kate endlich bereit, ihr Herz wieder zu öffnen. Doch dann hat sie einen unglaublichen realen Traum - von dem Leben, das sie mit Patrick gehabt haben könnte. Während sie Nacht für Nacht an ihrer verlorenen Liebe festhält, beginnt Kate zu ahnen, dass es für sie einen zweiten Weg zum Glück geben könnte...

Vielen Dank an den Blanvalet Verlag für das Rezensionsexemplar!

***********************************

Kennt Ihr Kristin Harmel  oder gar ihr erstes Buch? Was haltet Ihr davon?

Ich wünsche Euch einen schönen Freitag und genießt das tolle sonnige Wochenende!

Seid lieb gegrüßt!

Eure Caro  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen