Freitag, 24. April 2015

[Frisch am Freitag] Bücherpost von Lovelybooks



Mikka von Mikka liest das Leben ist Begründerin dieser Aktion :-)


Hallo Ihr Lieben, 


so viele Lostopfhüpfer sind hier schon zugange!!! :-) Ich freue mich sehr darüber und bedanke mich bei Euch allen, die meinen Blog besuchen und als Leser bleiben. 
Herzlich Willkommen an alle Neuen! :-)

Am heutigen Freitag möchte ich Euch zwei schöne Bücher zeigen, welche diese Woche bei mir eingezogen sind.


Und zwar das hier:





Klappentext:

Die berührende Suche eines Mädchens nach ihrem Vater,nach der eigenen Identität und die Geschichte einer ersten Liebe
Eve fliegt mit ihrer Mutter nach Istanbul, um ihren Vater ausfindig zu machen. Fünfzehn Jahre lang hat ihre Mutter alle Fragen nach ihm abgeblockt. Als er dann tatsächlich vor Eve steht, hat sie das Gefühl, endlich den fehlenden Teil ihrer Identität gefunden zu haben. Und dann ist da auch noch ihr Dolmetscher Sinan, in den sie sich Hals über Kopf verliebt …Quelle: Fischer Verlage

*Hier geht es zur Verlagsseite!*



Das Buch stand schon lange auf meiner Wunschliste und nun hatte ich Losglück bei einer Leserunde. Es liest sich wirklich toll und ich denke, dass ich es heute noch beenden werde. 

********************************


Und das hier:



Klappentext:


Die berührende Liebesgeschichte zwischen einem Mädchen, das vor ihrem Leben flieht, und einem Jungen, der für sein Leben kämpft.Jo zählt die Tage, bis sie nach Kreta auswandern kann – endlich 18 Jahre alt, endlich unabhängig, endlich frei.In Kreta möchte sie ein neues Leben anfangen, mit Koch, ihrem Kumpel aus dem Restaurant, in dem sie kellnert. Doch als dieser verschwindet, sieht Jo, dass Koch nicht der einzige Mensch ist, dem Jo am Herzen liegt. Der unscheinbare, geradezu unsichtbare Amar ist es, der sich nun um Jo kümmert, bei ihr bleibt, egal, wie sehr sie ihn von sich stößt. Der ihr die Schönheit des Lebens zeigt, wie nur er sie sehen kann.

    Sabine Both alias Franziska Moll trifft den Ton der Jugendlichen auf den Punkt und zeigt, dass Hoffnung und Lebensmut nicht nur aus Liebe, sondern auch aus Freundschaft erwachsen kann.
    Quelle:  Loewe Verlag
*Hier geht es zur Verlagsseite!*



Dieses Buch habe mir zur Feier des "Welttages des Buches" gegönnt. In meiner Mittagspause habe ich einen kleinen Abstecher in die Buchhandlung gemacht und dabei dieses Buch entdeckt. :-) 

****************************


Ich wünsche Euch einen tollen restlichen Freitag und ein entspanntes Wochenende!


Seid lieb gegrüßt!




Eure Caro

Kommentare:

  1. Auf Egal Wohin hab ich auch ein Auge geworfen^^
    Wünsche dir viel Spaß beim lesen und bin gespannt, wie du es findest....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch total gespannt auf das Buch. Ich fand den ersten Jugendroman von Moll auch sehr toll, weshalb ich mich dieses hier zugelegt habe. :-)

      Löschen
  2. Huhu Caro! Ich habe dich für den "Liebster Award - 11 Fragen 11 Antworten" nominiert. Wenn du magst schau doch mal vorbei und beantworte die Fragen die ich meinen 11 nominierten Blogs gestellt habe. Würde mich sehr freuen.
    http://line91blog.blogspot.de/2015/04/liebster-award-11-fragen-11-antworten.html
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Line

    AntwortenLöschen