Freitag, 5. Dezember 2014

5. Türchen im Adventskalender






Clara Sternberg

  



Clara Sternberg wurde 1960 geboren und lebt heute in Berlin. Als Kind träumte sie davon Ärztin, Schauspielerin, Tierärztin, Schriftstellerin und Sängerin zu werden.
Nach ihren Studium arbeitete sie als Texterin und Übersetzerin.

Claras Erstlingswerk

"Sonntags bei Sophie"


habe ich dank einer Leserunde bei Lovelybooks.de kennenlernen dürfen.

Ich war sehr berührt von der Geschichte und verfolge seitdem die Autorin auf der Suche nach neuen Lesestoff von ihr.

Doch bis dato hat sie leider keinen neuen Roman veröffentlicht.

Daher stelle ich Euch in Ruhe Claras Debüt vor. :-)

ISBN: 978-3-7466-2538-6   
sowohl als Taschenbuch als auch als Ebook erschienen                 
Preis: 9,99€


Klappentext

Freundinnen fürs Leben

Sophie, Rosa und Melanie sind unzertrennlich. Und dann ist plötzlich ist nichts mehr, wie es war, denn Sophie erfährt, dass sie nur noch wenige Monate zu leben hat. Sie hat sich entschieden: Keine Klinikaufenthalte und qualvollen Behandlungen; Sophie will die Zeit, die ihr noch bleibt, im Kreise ihrer Lieben verbringen.
Ab jetzt sind die Sonntage nur noch für die drei Freundinnen reserviert: Sie nehmen Abschied und sie erinnern sich. Und immer häufiger gelingt ihnen, ein Lachen und ein Stückchen Normalität. Sophie steckt voller Lebensmut, denn sie hat ein großes Ziel: die Geburt von Melanies Tochter zu erleben! Auch Rosa und Melanie wollen die Hoffnung nicht aufgeben und machen sich, jede auf ihre Weise, auf die Suche nach einem Wunder, das Sophie retten kann.

Ein zauberhafter Roman über die Kraft der Freundschaft und den Mut, loszulassen.


Hier geht es übrigens zu meiner Rezension von diesem Buch :-)


Ich kann Euch diesen Roman wirklich nur ans Herz legen. Wer nah am Wasser gebaut ist, sollte Taschentücher bereit legen. Er wird sie bestimmt brauchen.

Jetzt jedoch bedanke ich mich, dass Ihr wieder einen Blick in meinen Adventskalender geworfen habt.

Seid lieb gegrüßt

Eure Caro

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen