Montag, 15. Dezember 2014

15. Türchen im Adventskalender

Neue Woche - neues Glück??
 
Wir werden es erleben :-)
 
Heute stelle ich Euch folgende Autorin vor:
 
 
Patricia Rabs
 
 

 
 
 
Patricia Theresa Rabs ist Theaterschauspielerin und stand viele Jahre in der schönen Stadt Aachen auf der Bühne.
2011 zog sie für zwei Jahre nach Japan,  womit sie sich den größten Traum erfüllt hat.

In dieser Zeit begann sie auch mit dem Schreiben und Publizieren von Romanen.
Nebenbei hat sie sich zum Ziel gesetzt alle Stephen-King-Bücher zu besitzen,
 ihre Babyratte Hermine zu erziehen
 und hinter das feine Netz der Welt zu blicken.

 

Folgende Werke hat Patricia bisher

veröffentlicht:

 
 
 
 
Vollkommen
 
Format: Ebook
 
Worum es geht:
 
Sie haben sich in einer streng regulierten Idealgesellschaft den besten Platz erobert: Die Familie der 17-jährigen Teresa Evans gehört zu den Privilegierten, die in Mitte wohnen dürfen. Ihr Blut wird seit Generationen als so wertvoll eingestuft, dass sie es spenden und dafür besser leben können. Doch mit Teresa kommt die Wende, sie hat die Einstufung zur Blutspende nicht bestanden. Wegen ihr könnten sie jederzeit in die Armutswelt der Randbezirke abgeschoben werden. Dorthin, wo auch Lukas wohnt. Der Junge, mit dem Teresa als Privilegierte niemals zusammen sein dürfte und der jetzt ihr einziges Licht im Dunkeln ist. Doch gerade Lukas besteht als Erster seines Stammbaums die Einstufung und gehört plötzlich zu den Privilegierten…
 
 
 
 
 
 
Die
A Place in Time
Trilogie
 
Format: Ebook und Taschenbuch
 
Worum es geht:
 
 
Wenn es stimmt, dass die Zeit sich wiederholt, muss es möglich sein, die Vergangenheit zu ändern.
»Ich werde doch lange nicht mehr leben, wenn diese Dinge passieren. Ich lebe jetzt!Ich werde weder eure Gesetze noch diesen Krieg erleben. Ich hätte nach Hause gehen können, stattdessen lasse ich mich verfolgen, in einer Welt, die ich niemals hätte sehen dürfen! Willst du nicht einfach alles hinter dir lassen und mit mir kommen? Du würdest nie gehen, oder? Weil du nicht so bist wie ich. Ich würde gehen. Ja, ich würde gehen, weil ich mit meiner ganzen Seele bei dir bleiben will. «
 

Langsam begreift sie: Es ist nicht ihre Geschichte - es ist seine. Verfolgung, Angst und Zeit treiben sie weiter, bis sie endlich Antworten bekommen. Ella will sie nicht hören. Bis zum Schluss nicht …
 
Zwei Teile sind bereits erschienen und der dritte Teil ist schon in Arbeit.
Er wird
 
"Stilles Herz"
 
heißen und wird bald veröffentlicht.
 
Ihre Bücher, werde ich mir nächstes Jahr vornehmen, denn besonders auf "Vollkommen" bin ich gespannt.
 
Wünsche Euch einen schönen Start in die Woche!
 
Seid lieb gegrüßt
 
Eure Caro
 
 
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen